Aktuelles

AGPRS Benefizkonzert
Prof. Dr. Markus Hufnagel von der Freiburger Universitäts-Kinderklinik und Hans Joachim Huber, Chorleiter des Gesangsvereins Albbruck

Am 1.12.2019, dem ersten Advents-Sonntag, hat der Gesangsverein Albbruck e.V. in der evangelischen Christuskirche in Albbruck ein Benefizkonzert zugunsten der AG Pädiatrische Rheumatologie Südbaden veranstaltet. Neben dem Gesangsverein Albbruck hat der Männergesangsverein Krenkingen die Veranstaltung mit ihrer Gesangeskunst unterstützt. Die gesamten Einnahmen der Benefizveranstaltung wurden der AG gespendet.

Die AG bedankt sich beim Chorleiter des GV Albbruck, Hans Joachim Huber, den Sängern und Instrumentalisten der beiden Chöre, sowie den Besuchern des Konzerts für Ihre große Spendenbereitschaft.

Die AG wird die Spendengelder für Transitionsprojekte nutzen.

Die AGPRS wird einen Transitionsworkshop „Fit für den Wechsel“ der Abteilung Pädiatrische Rheumatologie des Zentrums für Kinder- und Jugendmedizin zusammen mit der Rheumaliga Baden-Württemberg vom 17.7.- 18.7.2020 im Fachschaftshaus der Universität am Schauinsland fördern.

Bis zu zwölf Jugendliche mit verschiedenen rheumatischen Erkrankungen werden in einem 1 1/2 tägigen Workshop auf den Wechsel vom kinderärztlichen Behandlungsteam in die Erwachsenenmedizin vorbereitet.

Themen in der Gruppe werden sein:

  • Transfer in die Erwachsenenmedizin: was ändert sich?
  • Ausbildung, Beruf, inkl. Auslandsaufenthalt & Krankenversicherung: was muss ich beachten?
  • Aufbau eines Unterstützungsnetzwerkes, inkl. Kraftquellen: wo hole ich mir Hilfe?
  • Partnerschaft und Familienplanung: was gibt es zu bedenken?
  • und natürlich Spaß in der Gruppe

Mit RheumaBuddy steht eine neue kostenlose App zur Verfügung, mit der chronische Schmerzen einfach dokumentiert werden können. Ursprünglich für erwachsene Patienten mit Rheumatoider Arthritis (RA) entwickelt, kann die App aber auch von Patienten mit Juveniler idiopathischer Arthritis (JIA) oder anderen chronischen Schmerzerkrankungen des muskulo-skelettalen Systems verwendet werden. Mehr Informationen zu der App finden Sie hier.