Rheuma-Informationstag 2017

19. Informationstag für Eltern rheumakranker Kinder und Jugendlicher


TERMIN UND TAGUNGSORT

  • Sonntag, 22. Oktober 2017, 9.30-15.45 Uhr
  • Katholische Akademie der Erzdiözese Freiburg
  • Wintererstr. 1, 79104 Freiburg (Anfahrt)


ANMELDUNG

Unsere Online-Anmeldung ist geöffnet ! Melden Sie sich jetzt bis zum 08.10.2017 online an!  Der Verein für Prävention und Schulung von Kindern und Jugendlichen Lörrach e.V. (VPS Lörrach) unterstützt die AGPRS bei der Organisation der Veranstaltung.
Sollten Sie Probleme mit der Internet-Anmeldung haben, können Sie unter der Telefonnummer 0761-581480 weitere Informationen erhalten.

Teilnahmebeiträge
Familie: 30 € / Einzelperson 20 €
(inkl. Mittagessen und Kinderbetreuung)

Bitte überweisen Sie den entsprechenden Betrag auf das Konto unserer Arbeitsgemeinschaft:
AG Pädiatrische Rheumatologie Südbaden e.V.
Sparkasse Freiburg
IBAN: DE25 6805 0101 0002 0855 80
BIC: FRSPDE66
Stichwort: Elterntag 2017 + Familienname


VERANSTALTER

  • Arbeitsgemeinschaft Pädiatrische Rheumatologie Südbaden e.V.
  • Rheuma-Liga Baden-Württemberg e.V., Arbeitsgemeinschaft Freiburg
  • Regionales Rheumazentrum Südbaden


PROGRAMM

9:30 – 9:45 Uhr
Begrüßung und Einführung
Fr. Dr. med. Maria Haller, Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin, Kinderrheumatologin, Gundelfingen

9:45 – 10:30 Uhr
Bildgebung in der Kinderrheumatologie
Dr. med. Olaf Moske-Eick, Facharzt für Radiologie, Radiologische Klinik, Sektion Pädiatrische Radiologie, Universitätsklinik Freiburg

10:30 – 11:00 Uhr
Steroidinjektionen bei der juvenilen idiopathischen Arthritis
Prof. Dr. med. Markus Hufnagel, Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin, Infektiologe, Kinderrheumatologe, Universitätskinderklinik
(ZKJ) Freiburg

11:00 – 11:30 Uhr
Kaffeepause

11:30 – 12:15 Uhr
Sport bei Rheuma
Fr. Kerstin Mahel, Physiotherapeutin, Freiburg

12:15 – 13:45 Uhr
Mittagessen

13:45 – 14:15 Uhr
Die Rheuma-Liga Baden-Württemberg stellt sich vor
Fr. Kathrin Ivenz, Sozialfachkraft, Rheuma-Liga Baden-Württemberg

14:15 – 15:00 Uhr
Medikamentöse Therapie der juvenilen idiopathischen Arthritis
Fr. Dr. med. Sonja Mrusek, Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin, Kinderrheumatologin, Baden-Baden

15:00 – 15:30 Uhr
„Meet the expert“ mit Kaffee und Kuchen
Gesprächsrunde mit Fragemöglichkeit an die Experten aus Kinderheilkunde, Erwachsenenmedizin, Orthopädie, Ergotherapie, Physiotherapie, Psychologie, Selbsthilfe

15:30 – 15:45 Uhr
Ende der Veranstaltung / Verabschiedung
Fr. Dr. med. Maria Haller, Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin, Kinderrheumatologin, Gundelfingen

 

REFERENT/INNEN, EXPERT/INNEN

  • Fr. Dr. med. Maria Haller, Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin, Kinderrheumatologin, Gundelfingen
  • Prof. Dr. med. Markus Hufnagel, Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin, Kinderrheumatologe, Infektiologe, Universitätskinderklinik (ZKJ) Freiburg
  • Fr. Kathrin Ivenz, Sozialfachkraft, Rheuma-Liga Baden-Württemberg
  • Fr. Kerstin Mahel, Physiotherapeutin, Freiburg
  • Dr. med. Olaf Moske-Eick, Facharzt für Radiologie, Radiologische Klinik, Sektion Pädiatrische Radiologie, Universitätsklinik Freiburg
  • Fr. Dr. med. Sonja Mrusek, Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin, Kinderrheumatologin, Baden-Baden
  • Dr. med. Jörg Müller, Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin, Kinderrheumatologe, Kinderpneumologe, Weil am Rhein
  • Dr. med. Christine Scholz, Fachärztin für Innere Medizin, Rheumatologin, Freiburg
  • Dr. med Jan Thoden, Facharzt für Innere Medizin, Rheumatologe, Infektiologe, Freiburg

 

KINDERBETREUUNG

Während der Vorträge werden wir eine Kinderbetreuung anbieten!
Bitte basteltaugliche Kleidung und Kleidung zum Bemalen mit Textilfarbe mitbringen. Alternativ stehen Stofftaschen für 1 € zur Verfügung. Gibt es bei Ihrem Kind / Ihren Kindern etwas Besonderes zu beachten (z.B. Allergien, Medikamenteneinnahme etc.)?

 

DER ELTERN-INFORMATIONSTAG WIRD UNTERSTÜTZT VON DEN PHARMAFIRMEN:

Logo-Abbvie
AbbVie Deutschland GmbH & Co KG
(Betrag 900 €)

Logo-Medac
Medac Deutschland

Logo-Pfizer-specialty-care
Pfizer Pharma GmbH
(Betrag 900 €)

Logo-Roche
Roche Pharma AG
(Betrag 500 €)